schliessen
deutsch francais

Tipps für Neueinsteiger

 

Fragen zum neuen Gehege

Amtsstellen:

 

Gemeinde
Kant. Veterinäramt       
Grundbuchamt

 

Baubewilligung für 2m hohen Zaun
Wildtierhaltebewilligung
Wegrecht durch Gehege

 

Arbeitsplanung:

 

Fütterung
Unterstand
Abschuss
Vermarktung

 

Sommer- und Winterfütterung, Eigenproduktion oder Zukauf
Umbau bestehender Gebäude oder Neubau
Wer? Wo? Wie?; Weiterverarbeitung des Schlachtkörpers
In welcher Form? An wen? Wie teuer

 

Anschaffungen:

 

Zaun
Tiere

Welches Geflecht? Wer erstellt es? Wie viel braucht es?
Von wem? Wann? Zu welchem Preis?

   
   

Wer klare Antworten auf diese Fragen geben kann, ist auf gutem Wege zu einer befriedigenden Lösung. Bei Unklarheiten und oder weiteren Fragen erhalten Sie gerne Auskunft bei der Schweizerischen Vereinigung der Hirschhalter (SVH) c/o Agridea 8315 Lindau Tel. 052 - 354 97 00

 

 

Agenda

LID Lockpfosten

Bestellforumular